InfothekPartner 
Partner der Gemeinschaftsschule
             
Die Haller Bürgerstiftung

Die Haller Bürgerstiftung fördert Haller Grund- sowie weiterführende Schulen praktisch seit ihrem Bestehen.

Schwerpunkte sind die Sprachförderung, insbesondere auch bei Schülerrinnen und Schüler mit Migrationshintergrund, die Hausaufgabenbetreuung und die Förderung von Ferienschülern.

Bei der Förderung von Gemeinschaftsschulen steht vor allem der wichtigen Zeitraum des Übergangs von Schule zum Beruf im Zentrum. Deshalb werden Aktivitäten für die Schuljahre 8 und 9 von der Bürgerstiftung bevorzugt unterstüzt. Weit vorne steht die von unserer Schule ausgerichtete Berufswahlmesse, welche die Jugendlichen bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz unterstützt.

In diesem Zusammenhang steht beispielsweise die Medienkooperation der Haller Bürgerstiftung mit dem Haller Tagblatt zur Lehrstellensuche über Anzeigen. Bei der Förderung arbeitet die Bürgerstiftung mit Kooperationspartnern zusammen. Hier hat vor allem die Zusammenarbeit mit der Haller AWO eine lange Tradition. Die AWO engagiert sich ebenfalls für die Schülerinnen und Schüler, beispielsweise über Mentorenprojekte und vor allem über ihre Brückenlehrer.

Auch mit der ,,Lernenden Region'', einer Initiative der IHK Heilbronn-Franken, arbeitet die Bürgerstiftung zusammen.



      
Die AWO

unterstützt SchülerInnen und Schüler bei der Berufswahl.
Weitere Infos zu den Projekten der AWO gibt es auf unserer Seite Berufswahlkonzept.